Gerhard Schade
Vorsitzender
Bezirksverband der Kehlkopflosen Leipzig e. V.

Gerhard Schade, gelernter Kraftfahrer und Lagerarbeiter, erkrankte im Jahr 1999 an Kehlkopfkrebs. Nach erfolgreicher Entfernung im Jahr 2000 begann er mit dem Neuerlernen des Sprechens. Im Rahmen dessen geriet er in Kontakt mit dem Verband der Kehlkopflosen Leipzig e. V., bei dem er im November 2003 zum Vorsitzenden gewählt wurde.